top of page

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Zweck und Geltungsbereich

Durch das Akzeptieren und Buchen des Angebotes von Natha Yoga Schweiz anerkennt der/die buchende Person die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. 

Yogawochenkurse, Workshops, Retreats, Privatstunden
Die Art und der Umfang des Unterrichtsangebot von Natha Yoga Schweiz richtet sich nach den publizierten Angeboten auf der Website, den Flyern sowie mit dem Teilnehmer abgesprochenen Angebots. Alle mündlichen wie schriftlichen, per E-Mail, SMS, Whatsapp oder andern Applikationen und telefonisch gebuchten Angeboten, sind verbindlich. 

Vereinsmitgliedschaft
Die Vereinsmitgliedschaft von Fr. 90.-/Kalenderjahr ist obligatorisch und erteilet dem Kursbesucher, der Kursbesucherin das Recht auf die vorteilhafte Abonnementspreise, wie sie publiziert sind. 
Zusätzlich profitiert jedes Vereinsmitglied von 1 Yogaworkshop von 2.5 oder 3 Stunden kostenlos pro Kalenderjahr und 5% Rabatt auf den Yogawochen im Yoga Darshan in Marokko. 
 

Absagen, Verhinderung, Rückvergütung
Absagen, die nicht rechtzeitig gemeldet oder gar nicht abgemeldet wurden und zur Folge haben, dass Anfragen von TeilnehmerInnen aus Platzgründen nicht angenommen werden können, werden verrechnet und gelten als besucht. Suche das Gespräch mit der Kursleiterin falls sich aussergewöhnliche Situationen ereignet haben, weswegen eine Teilnahme am Kurs nicht möglich war. 
Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung bei nicht besuchten Lektionen. 
Bei Unfällen und medizinischen Notfällen kontaktiere die Kursleiterin um eine Verlängerung des Abonnements zu besprechen. 
Bei Verhinderung der Kursleiterin wird möglichst eine Natha Yoga Vertretung organisiert oder eine Ersatzlektion angeboten oder die Laufzeit entsprechend verlängert. 

Zahlungsart
Die Lektionen und Abonnemente können via Einzahlung und E-Banking auf das Vereinskonto Natha Yoga Schweiz oder per Twint bezahlt werden. 
Konto: CH7809000000612304549, POFICHBE, Natha Yoga Schweiz, Yogaschule, Uferweg 7a, 3013 Bern


Abonnemente
Die gekauften Abonnemente und Lektionen sind persönlich und nicht übertragbar, Laufzeit gemäss Ausschreibung. Bei den 3, 6 und 12 Monate Abonnementen kann nur während der Laufzeit vor- oder nachgeholt werden. Einzeltermine wie Privatstunden werden neu vereinbart. 

Haftung und Versicherung
Der/die  KursteilnehmerIn haftet selbst für die Versicherung (Sache der Teilnehmer). 
Der Yogaunterricht ist für gesunde Menschen ausgerichtet. Alle TeilnehmerInnen sind verpflichtet der Kursleiterin allfällige körperliche Beschwerden, Einschränkungen, Medikamenteneinnahme, psychische Probleme und Phasen von Schwangerschaft und Rückbildung mitzuteilen. 
Natha Yoga Schweiz in Bern übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle, Schäden oder nicht beachten der eigenen Möglichkeiten für das Üben von Yoga, des Anreise- und Abreiseweges oder während dem Aufenthalt im Yogastudio oder am Retreatort des Yogaangebotes.

Datenschutz
Alle Daten zum Anmeldevorgang wie die Anmeldeformulare werden ausschliesslich zum Zweck der Auftragserfüllung und zur Information im Yogaunterricht benötigt. Es besteht Stillschweigen über alles, was im Yogaunterricht erfahren und besprochen wird, zum Schutze der KursteilnehmerInnen und der KursleiterInnen. 

Anregungen
Alle Rückmeldungen, Anregungen und Fragen bitte direkt an die Kursleiterinnen richten oder im Briefkasten deponieren. 

Änderungen der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen 
Natha Yoga Schweiz an der Uferstrasse 7, 3013 Bern, behält sich das Recht vor, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Laufe der Zeit anzupassen. Die aktuelle Version ist immer auf der Website und im Yogastudio Bern publiziert. 
 

Gerichtsstand und anwendbares Recht
Für Rechtsverhältnisse und Streitigkeiten gilt ausschliesslich das Schweizer Recht und Rechststandort Bern. 

Bern, den 1. November 2023, 

Natha Yoga Schweiz 
Uferstrasse 7a
3013 Bern
www.natha-yoga-schweiz.ch 
 

bottom of page